Bordell Berlin + Ritter 11 + Laufhaus + Adult Entertainment + Etablissement + Brothel + Girls + Freudenhaus + Puff + Tiffany Berlin + Bordello + Erotik

Erogene Zonen – die Füße

Ein Beitrag von Pussy
geile-fuesse-fetisch

Entspanntes Zehen-Vorspiel

Ein, für Frauen sehr begehrter Lustpunkt, sind ihre Füße. Nicht nur, weil das viele Laufen in hohen Absätzen ihre zarten Füßchen anstrengt, nein, aus unerfindlichen Grund, kann Mann jeder Frau jederzeit damit eine große Freude machen.

Unterhalb der Knöchel liegen Punkte, die – auch wenn das jetzt lustig klingt – mit dem Unterleib der Frau verbunden sind. Diese kleinen Stellen kann man durch gefühlvolle Massage anregen. Und zwar am besten das Fußgelenk mit den Fingern umfassen und mit dem Daumen sanft kreisend massieren.

Eine Fußreflexzonen-Massage ist auf jeden Fall entspannend. An den Fußsohlen befinden sich sämtliche Punkte, die den ganzen Körper lockern, eventuelle Verspannungen werden gelöst.

Eine Fußreflexzonen-Massage kann auch ein sehr angenehmes, gefühlvolles Vorspiel sein oder eine spezielle Vorliebe, die ebenfalls zur Befriedigung führt.

Für den Schuss besonderer Erotik trägt die Gespielin hauchzarte Strümpfe, Strumpfhosen. Ein schöner Damenfuß mit lackierten Fußnägeln in Nylons ist einfach für so manchen Mann unwiderstehlich erregend. Der Fuß-Liebhaber ergötzt sich am Duft der Füßen seiner Gespielin, das Lutschen der Zehen verschafft ihm die gewünschte Befriedigung.

Zärtliches Küssen und Saugen bringen jede Frau garantiert auf Touren. Probier’ es einfach mal aus und wenn es dir lieber ist, z.B. wenn ihr gemeinsam badet …

Der Dank wird auf dem Fuße folgen, und das bestimmt in Form eines Blowjobs :-P

Selbstverständlich kannst du als Fuß-Liebhaber oder jemand, der das gern mal ausprobieren möchte, hier ins diskrete Bordell Tiffany kommen. Viele Tiffany-Girls haben diesbezüglich bereits Erfahrungen, können dich daran teilhaben lassen und du genießt einfach deine Fuß-Nylon-Lust.

Was ist … Fetischismus

Ein Beitrag von Tiffany

Fetischismus ist die sexuelle Erregung durch ein bestimmtes Körperteil oder Gegenstand. Ist dieser Reiz beim Vorspiel oder Sex-Akt nicht da, wird es für die betreffende Person schwierig oder nicht möglich sexuell erregt zu werden.

Die gebräuchlichsten Fetische sind Füße, Unterwäsche, Schuhe, Leder, Latex und Uniformen. Viele Menschen haben eine Vorliebe für bestimmte Körperteile oder besondere Körpermerkmale und Gegenstände. Z.B. mögen viele Männer Frauen in Dessous, üppige Brüste und High Heels. Andere lieben den Geruch und das Berühren von Leder oder Latex. Solange diese sexuelle Stimulierung nicht abhängig ist davon, dass die Person zum Höhepunkt kommt, wird es nicht als Fetischismus bezeichnet.

Was ist … Trampling

Ein Beitrag von Tiffany

Trampling (engl. trampling = Trampeln) eine Person (meist eine Frau), läuft auf dem Körper einer anderen Person (meistens ein Mann) herum oder stellt sich einfach an einer bestimmten Stelle auf ihn. Hierbei kann die Person sowohl barfuss, Nylons oder High Heels tragen. Trampling gehört in den Bereich des Fußfetischismus. 8)

Suchen


Neuste Artikel

Kategorien

Seiten

Deine Tiffany Girls

    RSS Feed abonnieren

    Artikel Kalender

    Dezember 2014
    M D M D F S S
    « Sep    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  

    Archive

     
    Bordell Umfrage

     spannend

     informativ

    aufschlussreich

    TIPP im Bordell

    einzig(nicht)artiger
    Kuss-Kurs

    diskretes Bordell

    für Girls mit Sex-Lust

    Bordell Tiffany

    Besuche uns einfach
    auch bei Facebook 

    Bordell_Berlin

    diskretes Bordell in
    Berlin twittert News
    über Girls und Erotik

    You Tube Video

    Klick hier für Videos vom Bordell Tiffany

    - nach Oben -